Ihr seid hier: Startseite » Über uns » Historie » 2021 - 2025

2021 - 2025

Am 05.01.2021 wurde unser langjähriges Mitglied Gerhard Friedrich zum Ehrenmitglied ernannt. Als Mitglied des Bauausschusses für den Neubau unseres Sportheimes in den Jahren 1979 bis 1985 setzte er sich mit viel Einsatzbereitschaft für unsere Sache ein.

Auch Manfred Dreßel, lange Jahre passives Mitglied im Verein, wurde am 27.01.2021 zum Ehrenmitglied ernannt.

Am 19.03.2021 wurde unser langjähriges Mitglied Werner Platsch zum Ehrenmitglied ernannt. Insbesondere während seiner Amtszeit als 1. Bürgermeister der Gemeinde Weidhausen hatte er sich stets für die Belange und Wünsche des TSV stark gemacht.

Auch unserem langjährigen Aktiven Heinz Meusel wurde am 28.03.2021 die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Viele Jahre war er Stammspieler in der 1. Fußball-Mannschaft. Auch nach seiner aktiven Zeit setzte er sich stets mit viel Engagement für den Verein ein. So half er lange Zeit bei der Sportheim-Bewirtschaftung, war Kassier der AH-Abteilung, ist bis heute als Platzkassierer tätig und obendrein immer zur Stelle, wenn im Sportheim Reparaturen anfallen.

Wie alle Lebensbereiche war auch der Amateursport sehr stark von der Corona-Pandemie betroffen. Die Spielserie 2019/20 musste deshalb mehrmals unterbrochen werden und wurde schließlich im Mai 2021 endgültig abgebrochen. Eine Serie 2020/21 kam folglich nicht zur Ausspielung. Leider musste unsere 1. Mannschaft auf Grund des gegebenen Tabellenstandes wieder einmal aus der Kreisklasse absteigen.

Am 02.08.2021 verstarb unser Ehrenmitglied Gerhard Friedrich. Nicht lange konnte er sich an seiner Auszeichnung erfreuen, die er erst vor kurzem an seinem 70. Geburtstag erhalten hatte.

70. Geburtstag Andi Köstner -
70. Geburtstag Andi Köstner - Anlässlich des 70. Geburtstages unseres ehemaligen Meistertrainers Andi Köstner trafen sich mit ihm einige Aktive aus seiner damaligen Mannschaft mit Funktionären im Sportheim zu einer kleinen Feier. In geselliger Runde ließ man dabei die "alten Zeiten" nochmals aufleben. Andi Köstner, ein bei allen beliebter Coach, hatte den TSV in der Saison 1995/96 als Co-Trainer von Stefan Wöhner zur Meisterschaft in der Kreisklasse und zum Aufstieg in die Kreisliga geführt, dem bis heute größten Erfolg in der Vereinsgeschichte. In der Serie 1999/2000 gelang ihm nochmals als verantwortlicher Trainer die Meisterschaft in der A-Klasse und der Aufstieg in die Kreisklasse. Unvergessen dabei das Ausscheidungsspiel um den Meistertitel vor großer Kulisse in Sonnefeld gegen VfL Frohnlach II, welches der TSV mit 4:2 gewinnen konnte. Auf dem Foto oben von links: Timo Hofmann, Stephan Klauß, Andi Köstner, Uwe Janusch, Bernd Guthseel, 1. Vorsitzender Bernd Slotosch, Ehrenvorsitzender Harald Kutscher; vorne von links: Andi Brade, Heiko Rosenbauer.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für euch zu verbessern. Mehr erfahren